www.zeitanalysen.de
Home Nachrichten & Brisantes Audiobotschaft WeltgeschehenÜber unsKontaktImpressum
 
Aktuelle Zeitanalysen & Gesellschaftsporträts
Die Welt - im Lichte biblischer Wahrheit!


  
Nachrichten

Weltkulisse

Bewegendes

 Aktuelles

  Wissenschaft

 

ÜBER UNS

 

Wir sind Menschen, die frei leben und leben lassen. Wir stehen ab von den selbstherrlichen Gemeinden dieser Welt - distanzieren uns von jeglichem Sektierertum - und halten es genauso wenig mit der unbiblischen, althergebrachten Kirchentradition.


Unsere Gewalt ist die Gewalt des Wortes! Wir kämpfen für die Wahrheit - wir bezeugen, dass die Welt grausam, boshaft, wüst und lieblos ist. Und wir stellen all diesen Tatsachen das Evangelium Gottes gegenüber.

Wir sprechen nicht davon, dass unsere Erde ein Stern des Friedens und der Liebe ist - wir blicken hinter die Scheinheiligkeit und die prachtvollen Kulissen dieser Welt.

Wir liefern uns denen aus, die uns verachten - denn wir nehmen Jesus Christus, den Gekreuzigten, beim Wort: "Wenn sie mich verfolgt haben, werden sie auch euch verfolgen; wenn sie mein Wort gehalten haben, werden sie auch das eure halten." (Johannes 15,20) - Und: "Wer mir nachfolgen will, verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf und folge mir nach! Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen und um des Evangeliums willen, wird es retten." (Markus 8,34-35)


Daher stehen wir ständig bereit, weil wir an das Heil Gottes glauben. Wir nehmen Schmähungen, Spott und selbst Verfolgung in Kauf, um die Wahrheit allseits und mit Tatkraft zu verkündigen. Dabei haben wir die Apostel des Christus zum Vorbild, welche bekunden: "Werden wir geschmäht, so segnen wir; verfolgt, so dulden wir; gelästert, so spenden wir Trost; wir sind zum Kehricht der Welt geworden, zum Abschaum aller bis jetzt. [...] Aber in dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat!" (1.Korinther 4,12-13; Römer 8,37)


Unser Bestreben richtet sich an die wenigen vereinzelten Herzen, die sich noch einen Dunst ihrer gerechten Anschauung bewahrt haben, an die, welche den Verdruss, die Bitterkeit und die Abart ihrer Umwelt und Mitmenschen weder begreifen noch ertragen können - denn es heißt: "Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen." (Jesaja 42,3)


Wir wollen keine Anhänger werben, aber Glaubensbrüder stärken. Wir wollen niemanden an irgendeine Gemeinde binden, aber den Reichtum und die Macht des Wortes Gottes wach- und in Erinnerung rufen. "Gott ist nicht parteiisch!" und "der Höchste wohnt nicht in Tempeln, von Händen gemacht." (Apostelgeschichte 2,11; 7,48) - "Christus ist auch nicht zerteilt" (1.Korinther 1,13), deshalb lehnen wir die Zugehörigkeit zu jedweder "christlichen Parteiung" ab, deren große Vielzahl ausschlaggebend für Spaltungen "unter Brüdern" sind (vgl. 1.Kor. 1,10 u. 11,18). Wir nehmen aber Vorlieb mit der Weisung unseres Herrn Jesus Christus, die da lautet: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen." (Matthäus 18,20) 


"Glücklich ist der Mensch, der Weisheit gefunden hat, und derjenige, der Verständnis erlangt! Denn ihr Empfangen ist besser als Silber, und ihr Wert besser als auserlesenes Gold ... und alles, was du begehren magst, kommt ihr an Wert nicht gleich. [...] Denn jeder, der bittet, empfängt; und wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird aufgetan werden." (Sprüche 3,13-15; Lukas 11,10)

HomeNachrichten & BrisantesAudiobotschaft WeltgeschehenÜber unsKontaktImpressum

Die Vervielfältigung und Weitergabe der Inhalte ist ausdrücklich erwünscht.