www.zeitanalysen.de
Home Nachrichten & Brisantes Audiobotschaft Weltgeschehen Über uns Kontakt Impressum
 
Aktuelle Zeitanalysen & Gesellschaftsporträts
Die Welt - im Lichte biblischer Wahrheit!



Worte an die Welt


Die Horrorfilme - das blanke Gruselkabinett für Menschenseelen!


Die Evolutionstheorie ist der Tod für die Schöpfung Gottes!


Das Liebesspiel, das Gott uns gegeben hat!


Die Liebe Gottes zu uns Menschen ...


Die Angst sitzt uns tief im Nacken!


Gott wird diese Welt richten!


Die Sorgen ersticken die Liebe!


Nichts für Neugierige!


Die Vergewaltigung der Kinder dieser Welt!


Die Schulen - ein Tummelplatz der Zuchtlosigkeit!


Oh, ihr Menschensöhne - wie sehr ihr doch alle geliebt werdet!


Über Sadisten und Satanisten ...


Der Gräuel der Vernichtung steht bereitet an Heiliger Stätte!


Nichts für Wissensdurstige ...


Die Perversion dieser Welt richtet uns zugrunde!


Der Tod ist mitten unter uns!


Ihr reichen Industrienationen - ihr seid der Untergang der Dritten Welt!


Der Sittenverfall ist die Krankheit dieser Welt!


Die Armenländer - der Prüfstein für die ganze Welt!


Die Intellektuellen und ihre Tyrannei fördert den Weltuntergang!


Ist Gott etwa ungerecht?


Ist die Demokratie nicht nur Lug und Trug?


Ihr Nationen - hört das Wort Gottes!


Eine Gesellschaft voller Mörder!


Ist die Große Kirche wirklich "Stellvertreterin Gottes" auf Erden?


Kehrt um solange es noch "Heute" heißt!


Jesus Christus - Mensch, Gott - oder was hat es mit seiner Person auf sich?


Evolution - mein Gott, sind wir denn alle blind?


Der Nährboden aller Intoleranz!


Millionäre - eure Zinsen retten die Dritte Welt!




Ein Lügenkomplott


Der Mythos Wissenschaft - wenn der Vorhang fällt!

Vorwort

Kapitel I

Kapitel II

Kapitel III




Aufklärung


Renommierte Wissenschaftler fechten die Evolutionsreligion an!


Wissenschaftler bezeugen die Unmöglichkeit der Evolution!


 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WELTGESCHEHEN

Druckansicht pdf-Symbol zum Anklicken: Druckversion der aktuellen Site als PDF-Dokument Word-Symbol zum Anklicken: Druckversion der aktuellen Site als MS Word-Dokument

Unsere schöne, heile Welt ...

Gegensätzlicher könnten die Szenenbilder wohl kaum sein: Während unsere Kleinen am Bildschirm Kriegsspiele "bloß" simulieren, werden anderswo die Heranwachsenden im blutigen Ernst zu Soldaten gedrillt. Während unsereins munter Urlaub auf den Fidschiinseln, den Seychellen oder in der Karibik macht, schleppen kleine Kinder tagein, tagaus Körbe, gefüllt mit Steinen auf den zarten, gebrechlichen Schultern und verrichten ihren Sklavendienst um einen Hungerlohn. 


Einerseits schimpfen wir auf "Religionskriege", andererseits läuft die Kriegsmaschinerie just auf Hochtouren: Wir produzieren Waffen, Panzer, Kampfjets, Munition und alles, was für kleine und große Fehden, für Bürgerkriege, Militärputsche und rivalisierende Banden vonnöten ist - die Waffenlobby kann sich wahrlich nicht beklagen.


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Weiten des Weltraums zu erforschen - Milliarden Dollar "verpuffen" ganz einfach in der Luft, wo doch gerade jene Gelder dem Elend und Fiasko dieser Welt abzuhelfen imstande wären. 


Wir glauben uns von Gott gesegnet, während die geballte Kraft von allerlei Naturkatastrophen unsere schöne, heile Welt jählings aus den Fugen reißt. 


Regierungen und Konzerne dieses Zeitlaufs haben sich miteinander verschworen - aus der Geschichte haben wir nicht gelernt! Geld, Macht, Reichtum, Wohlfahrt - das sind die einzig relevanten "Programmpunkte" sämtlicher Marionetten und Strippenzieher dieser Welt. Man hat das Leid vor Augen, doch man tut nichts dagegen. Man hat die Mittel, doch man schert sich einen Teufel darum - und das um der eigenen Bequemlichkeit willen, um des eigenen Status quo': Worte, denen keine Taten folgen, sind ja nicht einmal ein Tropfen auf dem berüchtigten "heißen Stein"! Doch die Umstände scheinen zu verstrickt, zu komplex, als dass man ihrer mächtig werden könnte - oder ist dem etwa gar nicht so!? 

 

Unsere Zeitanalysen werfen Licht ins Dunkel, beleuchten Hintergründe, konfrontieren mit einer schonungslosen Realität, um die "Wahrheit" als solche herauszustellen - denn Wahrheit ist nicht nur einfach "relativ" oder eine Sache von Willkür oder "Auslegung" - nein. Es gibt eine Wahrheit, die Gültigkeit hat, die sich der vernunftbegabten Seele nicht entzieht - eine Wahrheit, die Bestand hat - ja, eine Wahrheit, die den Anspruch von "ewigwährend" in sich trägt, die sich mit Gerechtigkeit vereint und der Welt und allem Leben Sinn und Bedeutung zumisst. Wenn sich nun jedoch die Lüge der Wahrheit in den Weg stellt, sodass es keinen Durchlass gibt, dann entscheidet zuletzt das "Gesetz des Gewissens" darüber, ja vielmehr die Gerechtigkeit selbst, ob der Mensch zur Erkenntnis kommt oder weiterhin in seiner "Verstocktheit" verweilt. 

 

"Wenn du weise bist, so bist du weise für dich selbst und spottest du, so wirst du allein es tragen." (Sprüche 9,12)

 


Die Inhalte sind entsprechend ihrer Aktualität gelistet:
 

Evolutionstheorie oder Schöpfung? Zufall oder Gott?

Nachdem wir nunmehr vielmals die verheerenden Auswirkungen der „Evolutionstheorie“ bezüglich unserer Gesellschaftsordnung darlegen konnten, wollten wir es nun auch nicht versäumen, eine fundiert „wissenschaftliche Veranschaulichung“ der Theorie vorzunehmen.
» weiter


Der Wahrheit Gottes auf der Spur ...

Wir erleben derzeit eine Renaissance, ein "Wiederaufleben" der Religion. Man sagt, dass das gänzlich atheistische Menschenbild ein "Vakuum" in den Seelengründen hinterlassen hat - und jetzt sehnen sich die Leute nach irgendetwas "Sinn-Gebenden", nach Orientierung und Halt, nach Antworten und Wahrheit ...    » weiter


Wessen Geistes sind eigentlich die Diplomaten?

Diplomatie hat innerhalb unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Regierende handeln stets im Bestreben durch diplomatische "Schachzüge" zu brillieren. Nichts, was im Medienzeitalter von politischer Wichtigkeit oder Brisanz ist, wird an die Öffentlichkeit getragen, ohne ...    » weiter


Wenn Gott seinen Ruf über die Erde erschallen lässt ...

"Kyrill" war erst der Anfang! Das haben auch die Propheten unserer Zeit durch ihre Wissenschaft festzustellen beabsichtigt. Wir leben in einer Zeit der Turbulenzen. Die Medien stehen lediglich am Rande, sind nur etappenweise dabei und Beobachter der Dinge, die sich allerorten ereignen.    » weiter


Schlimmer als es Hitlerdeutschland war!

Wie der Titel verrät, haben wir den Blick auf unsere überaus "selbstgefällige" Gesellschaftsordnung gerichtet - und wir begründen überdies die Behauptung, dass unsere gefeierte und gepriesene Menschheitsfamilie sehr viel schlimmer ist, als es "Hitlerdeutschland" vor uns war ...    » weiter


Die Kirche und ihre wahren Machenschaften ...

Wir haben in Worte gefasst, wofür uns vor einigen Jahrhunderten gewiss noch auf dem Scheiterhaufen ein jähes Ende beigebracht worden wäre. Doch befinden wir uns – zum ungetrübten Vergnügen der Journalisten hierzulande und zur mordlüsternen Empörung der ethnischen Gruppierungen anderswo – in dem glorreichen Zeitalter der unkontrollierten Meinungs- bzw. Pressefreiheit ...    » weiter


Todschwangere Mentalität

Autoren, Politiker, Historiker und Philosophen haben sich kontrovers mit den Ursachen für den 1. Und 2. Weltkrieg auseinandergesetzt, suchten nach Antworten auf die Fragen von Rassismus, Völkermorden und Euthanasie in deren niedersten Form.     » weiter


Ihr Christen, alle - merkt auf! 

Einmal mehr sehen wir uns veranlasst, uns recht kritisch mit dem "Christsein" dieser Tage zu befassen - gerade heute, wo der Glaube wieder vermehrt im Gespräch zu sein scheint. 

Viele Menschen sind ja besonders im Hinblick auf den alt-konservativ gehaltenen Stil der Kirche und ihrer Vertreter leichthin "abgeschmackt", sodass man generell mit christlichen Werten wie "Nächstenliebe", "Aufopferung", "Demut" und dergleichen nicht viel anzufangen weiß.    
» weiter


Ein Schriftstück, das sich zum einem intensiv mit der vergangenen und gegenwärtigen Doktrin in Wissenschaft, Kirche und Politik beschäftigt und zum anderen einen Weg für die Hoffnung der Menschen in ihrer Gesamtheit aufzeigt. Tatsächliches wurde dem Schein der Dinge gegenübergestellt, sodass ...    » weiter


Die vorliegende Zeitanalyse nimmt sich der Ursachen an, die für vorherrschende Missstände innerhalb der Gesellschaft die eigentliche Grundlage gelegt haben.     » weiter

HomeNachrichten & BrisantesAudiobotschaft WeltgeschehenÜber unsKontaktImpressum

Die Vervielfältigung und Weitergabe der Inhalte ist ausdrücklich erwünscht.